Tankwagenschlauch

Der Tankwagenschlauch der Serie 120 LT ist ideal für den sogenannten Freifall-Entlad und die Gasrückführung von Mineralölprodukten aller Art aus Strassen-Tankfahrzeugen. Er ist abriebfest, sehr leicht und hochflexibel. Der Tankwagenschlauch ist in zwei Ausführungen erhältlich, mit 3 oder 4 Zoll Innendurchmesser. Eine Kupferlitze ist integriert für die Erdung.


Aufbau

Hochelastischer Nitril-Kautschuk mit robuster PVC-Spindel und Synthetik-Geflecht. Dieser Schlauch ist 50% leichter als normale Gummischläuche.

Einsatzbereich

-34°C … +60°C

Anwendung

Freifall-Entlad von Tanklastwagen, Erdöl, Kerosin, Benzin, leichte und schwere Öle, Diesel, Gemische mit bis zu 15% Ethanol.

Spezifikationen

D Innen 75 mm (3″) 100 mm (4″)
D Aussen (mm) 93,5 122,5
Spiral-Abstand (mm) 15,1 16,4
Min. Biegeradius bei 20°C 152,4 203,2
Arbeitsdruck (bar) 4,48 4,48
Vakuum (bar) 1,0 1,0
Gewicht (kg/m) 2,184 3,3
Länge pro Rolle (m) 30,5 30,5

Zubehör

Banding Sleves sorgen für eine glatte Oberfläche und zur Befestigung von Schlauchschellen. Erhältlich in zwei Grössen (3″, 4″) passend zu den Tanklastwagenschläuchen S-120LT.

Datenblatt

Datenblatt Tankwagenschlauch S-120LT und weitere Saug/Druckschläuche.